Ballonfliegen Köln 2

Detailreiche Impressionen: eine Ballonfahrt über Köln

Ballonfliegen KölnWer Köln kennt, weiß wie abwechslungsreich und farbenfroh die Rheinmetropole sein kann, erst recht wenn sie aus der Vogelperspektive betrachtet wird. Selbst Einheimische, die zum ersten Mal eine Ballonfahrt antreten, sind verblüfft, mit welch einem Detailreichtum die Stadt aufwartet, der oft vom Boden aus kaum Beachtung findet. Da wären die zahllosen Grünanlagen, die lebendige Altstadt, die vielen Stadtteile mit ihren markanten Wahrzeichen und Kirchen sowie die weitverzweigten Gleisanlagen des Kölner Güter- und Hauptbahnhofs. Bei genauerer Betrachtung der Szenerie werden selbst Teile des ursprünglichen Stadtbilds sichtbar, das einst von den Römern mit seinen charakteristischen und quadratisch angeordneten Straßenzügen entworfen wurde. Aber auch ein langer Blick auf die bedeutenden Bauwerke des linksrheinischen Stadtpanoramas rentiert sich. Der Fernsehturm Colonius, die markante Hohenzollernbrücke oder der Kölner Dom sind imposante Fotomotive, die gerade zu morgendlicher Stunde und bei Sonnenlicht mit einem filigranen Schattenspiel beeindrucken. Für Fans der modernen Architektur bieten die glitzernden Fassaden der Kranhäuser einen lohnenden Anblick. Gekrönt wird jede Ballonfahrt vom majestätischen Anblick des Rheins, der sich ruhig und erhaben durch das Stadtbild der Metropole zieht.

Haben Sie das Glück bei Ihrer Ballonfahrt einen Blick in die Gehege des Kölner Zoos oder in das Innere des Rheinenergiestadions werfen zu können, seien Sie nicht enttäuscht, sollte dies bei Ihrer nächsten Ballonrundreise nicht der Fall sein. Die Route einer Ballonreise richtet sich in erster Linie nach der Wetterlage und nach der Windrichtung. Damit Sie möglichst nahe an das Kölner Stadtzentrum gelangen, haben Firmen, die sich auf das Metier der Ballonfahrt spezialisiert haben oft verschiedene Startpunkte. Diese werden abhängig von der vorherrschenden Windrichtung gewählt und können sich kurzfristig ändern. Köln verfügt als Ballungszentrum ebenfalls über einen hochfrequentierten Flughafen. Somit müssen Bewegungen im Luftraum auch mit der deutschen Flugsicherung koordiniert werden, um einen reibungslosen Flugverkehr zu gewährleisten. Hierdurch kann es hin und wieder beim Start zu Verzögerungen kommen. Welche faszinierenden Details Sie auch bei Ihrer Ballonrundfahrt entdecken mögen, eines ist gewiss, den Dom, den Rhein sowie viele Sehenswürdigkeiten der Stadt haben immer im Fokus.

Bildquelle: FotoHiero  / pixelio.de

Categories: Bundesland