Ballontaufe

Ballontaufe

BallontaufeEine Ballonfahrt kann zu einem Erlebnis werden. Insbesondere die Erstballonfahrt hat einen besonderen Stellenwert und wird daher meist mit einer Ballontaufe verbunden. Hier wird dem neuen Ballonfahrer dann deutlich gemacht, dass er ab sofort zu einer besonderen Gruppe interessanter Menschen gehört. Denn der Erstballonfahrer hat nicht nur relevante Ängste überwunden, sondern auch erkannt, dass Fahren mit dem Ballon nicht als Fliegen bezeichnet werden kann. Die Taufe im Ballon ist ein besonderes Ritual, dass sich nachhaltig ins Gedächtnis eingräbt. Die erfahrenen Teilnehmer der Ballonfahrt stoßen mit den Neulingen an und zeigen ihnen damit, dass sie ab sofort dazugehören. Die neuen Teilnehmer ihrerseits legen einen Eid ab. Sie sprechen niemals mehr vom „Fliegen“, wenn sie das „Fahren“ mit einem Ballon beschreiben.

Was passiert während der Ballontaufe?

Je nach Verein oder Rahmenbedingungen kann die Ballontaufe etwas unterschiedlich gestaltet sein. Doch das Anstoßen mit Getränken und der Schwur auf die richtigen Sprechweisen werden bei den meisten Ballontaufen erlebt. Durch die feierliche und ausgelassene Stimmung wird das besondere Ritual einprägsam gemacht. Die Ballonfahrer verpflichten sich, jedem anderen Ballonfahrer zu helfen, wenn dieser einmal in eine Notlage kommen sollte. Beliebt ist auch das symbolische Ansengen einer Locke, womit dem angehenden Ballonfahrer deutlich werden soll, dass er mit Feuer hantiert und dass dabei besondere Gefährdungen zu beachten sind. Üblicherweise wird die angesengte Locke anschließend sofort mit Champagner gelöscht. Dieses Getränk kann auch in anderer Weise für die Taufe verwendet werden. Oft gehört es zu einer Taufe, dass man einen neuen Namen oder Adelstitel erwirbt. Früher durften nämlich nur Adlige mit dem Ballon fahren. Heute nutzen dieses Verkehrsmittel auch normale Bürgerliche, die aber auch gerne in den spielerischen Genuss von Adelstiteln kommen wollen.

Der hohe Fun-Faktor der Ballontaufe

Eine Ballonfahrt bietet Fun und sportliche Ziele; die Ballontaufe gehört dazu, um Anfängern zu verdeutlichen, dass sie ein besonderes Hobby pflegen, mit dem man Reiseziele und Erlebnisqualitäten gut verbinden kann.

Bildquelle: Ronald Kayser  / pixelio.de

 

Categories: Bundesland