Ballonfahrt in Dresden

Ballonfahrt in DresdenWer möchte nicht einmal die wundervolle Urlaubsstadt Dresden mit einem Ballon von oben sehen? Einzigartig und vielseitig sind diese Angebote und nicht nur für Verliebte, sondern auch für Kulturfreunde, Flugexperten und Urlauber jeden Alters. Der Ballon ist mit 230 Jahren das älteste Luftfahrzeug, das es gibt. Hier bekommt man nicht nur einen Hauch von Freiheit und erlebt ein Abenteuer, sondern man entdeckt eine neue Welt, die Welt des Fliegens und Dresden von Oben. Vor allem im Sommer bei milden Wetter kann man hier die Fahrt genießen und all den Reiz und die Schönheit der Elbe aus der Vogelperspektive sehen.

Geschenkidee Ballonfahrt

Die verschiedenen Anbieter der Ballonfahrten sind per Telefon und im Internet erreichbar. Man kann, wenn es eine Geschenkidee werden soll, auch einen Gutschein bestellen. Besucht man eins der Büros, so sieht man eine originale Gondel in der Geschäftsstelle, die die Lust auf das Fliegen noch steigert. Sollten Sie mit 6 Personen reisen und eine solche Ballonfahrt buchen, so werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt. Es gibt vier Startplätze in Dresden und noch einige außerhalb der Stadt und in naheliegenden Städten Sachsens, so wie Bautzen, Chemnitz, Freiberg, Meißen und Pirna. In einem Ballon können neben dem Ballonmeister maximal 6 Personen Platz finden.

Endlich geht es los…

Die Flüge können zu verschiedenen Zeiten gebucht werden. Sie finden natürlich nur statt, wenn das Wetter mitspielt. Natürlich sind für besondere Ereignisse auch Sonnenunter- und -aufgänge buchbar. So erlebt man die einzigartige Vielfalt von Dresden und der Sächsischen Schweiz von der Luft aus. Sollte man eine eigene geeignete Wiese von mindesten 60 m x 60 m aufweisen können, so kann man diese wählen und buchen. So sieht man seine Heimat oder den Urlaubsort in einem ganz anderen Licht.

Bildquelle: Rainer Sturm  / pixelio.de

Categories: News