Ballonfahrt Alpenüberquerung

Ballonfahrt Alpenüberquerung

AlpenüberquerungEine Ballonfahrt ist für viele Menschen ein Traum, der sich erfüllen lässt, indem eine Fahrt gebucht wird. Hierfür gibt es Anbieter, etwa Vereine. Bereits eine solche Ballonfahrt ist ein tolles Erlebnis, es dürfte jedoch kaum mit einer alpenüberquerenden Ballonfahrt zu vergleichen sein, die man getrost als eines der letzten wirklichen Abenteuer bezeichnen kann, welche in Westeuropa überhaupt noch möglich sind.

Wo geht’s hin?

Eine der großen Besonderheiten an einer Ballonfahrt Alpenüberquerung ist, dass der Landeort nicht bekannt ist. Es wird zwar versucht, ein bestimmtes Ziel anzusteuern, doch sind die Höhenwinde über den Alpen extrem launisch, so dass das Ziel auch einmal um 50 km verfehlt werden kann.

Wann geht’s los?

Dies ist der noch größere Teil des Abenteuers: Niemand kann den Start der Ballonfahrt Alpenüberquerung auf Wochen vorhersagen. Eine Ballonfahrt ist keine Kreuzfahrt: Eine Alpenüberquerung ist nur zwischen Oktober und März möglich, was an den nötigen Winden liegt. Benötigt wird ein Hochdruckgebiet über den Alpen sowie ein starker Höhenwind aus nördlichen Richtungen in etwa 5.000 m Höhe. Das ideale Wetter ergibt sich im Verlauf eines Winters etwa drei bis fünf Mal.

Ein großes Problem:

Genau dieser Umstand macht es für die meisten Menschen extrem schwer, eine solche Ballonfahrt zu buchen: Ein seriöser Veranstalter lädt keine Teilnehmer ein und schickt sie wegen schlechter Witterung wieder heim. In der Regel werden die potenziellen Teilnehmer angerufen und informiert: „Das Wetter wäre perfekt, in drei Tagen könnte es losgehen. Hätten Sie jetzt Zeit?“
Die meisten Menschen haben nicht so spontan Zeit, da man zumeist Verpflichtungen nachgehen muss. Diejenigen, welche genügend Zeit haben, sind häufig körperlich einer solchen Strapaze nicht mehr gewachsen oder sie können sich dieses nicht eben billige Vergnügen schlicht nicht leisten.

Eine Ballonfahrt Alpenüberquerung ist zweifellos eine faszinierende Erfahrung. Es ist jedem Menschen zu wünschen, zeitlich und finanziell flexibel genug zu sein, um dieses wunderbare Abenteuer zu erleben.

Bildquelle: ballooner  / pixelio.de

Categories: Bundesland